Anleitung zur Installation & Verwendung von AdwCleaner in deutscher Sprache

AdwCleaner installieren – Deutsche Anleitung!

Adware bzw. Malware macht nicht nur Deinen Computer langsamer, sondern sorgt auch dafür, dass Du Dich mit unerwünschten Programmen rumschlagen musst. Glücklicherweise gibt es beim Fall einer Infektion auch hier wieder Abhilfe seitens Malwarebytes Inc. AdwCleaner ist ein kleines, aber leistungsstarkes Tool, dass Deinen Computer wieder von diesen Dingen befreit. In dieser Anleitung zeige ich Dir, wie Du AdwCleaner installieren und verwenden kannst.

Was macht AdwCleaner?

Ein langsamer Computer, eine geänderte Startseite oder immer wieder auftretende Werbeanzeigen ohne Dein Zutun? Wenn Du diese Phänomene kennst, ist Dein PC vermutlich mit so genannter Malware, Adware oder Junkware infiziert.

Und genau hier setzt das kostenlose Tool AdwCleaner von Malwarebytes Inc. an. Es analysiert den infizierten Rechner auf Knopfdruck und erkennt zuverlässig Schädlinge. Es entfernt unerwünschte Programme, schadhafte Browser-Toolbars und kompromittierende Spionageprogramme in wenigen Mausklicks.

Die Installation von AdwCleaner ist nicht notwendig, da das Programm als ausführbare Datei  gestartet werden kann. Wie gesagt, das Tool ist recht simpel und  macht trotzdem einen großartigen Job.

Wo kann ich AdwCleaner herunterladen?

Wie bei allen Programmen, die Du kostenlos im Internet herunterladen kannst, solltest Du auch AdwCleaner ausschließlich von der offiziellen Internetseite herunterladen. Damit vermeidest Du unerwünschte Zusatzprogramme, die gerne von den hiesigen Downloadportalen in die Installationsdateien eingebunden wird.

Installation von Malwarebytes AdwCleaner:

Die Installation von AdwCleaner ist nicht notwendig, da das Programm eine ausführbare Datei ist.

  1. Download von Malwarebytes AdwCleaner
  2. Öffnen der mittels Doppelklick
  3. Bei der Meldung, dass die App keine von Microsoft geprüfte App ist, auf: „Trotzdem installieren“ klicken.
  4. Bei der Meldung, dass die Anwendung Änderungen auf dem PC durchführen möchte, ebenfalls auf: „Ja“ klicken.
  5. Lizenzbestimmten zustimmen, indem Du auf: „Ich stimme zu“ klickst.

Wie kann ich Adware mit AdwCleaner löschen?

Das Löschen von Adware mittels AdwCleaner ist recht simpel. Um Adware, Spyware oder unerwünschte Programme zu entfernen musst Du natürlich AdwCleaner erstmal starten.

 

AdwCleaner Anleitung - Jetzt scannnen!

 

AdwareCleaner ist auch sofort einsatzbereit und bedarf von Haus aus keine zusätzlichen Einstellungen. Wenn Du also sofort mit der Suche nach Schadsoftware auf Deinem PC beginnen möchtest, musst Du lediglich auf: „Jetzt scannen“ klicken.

 

AdwCleaner Anleitung - Suchlauf durchführen!

 

Wie Du sehen kannst, startet AdwCleaner sofort den Suchlauf und durchsucht den PC nach potentieller Schadsoftware. Je nach Rechenleistung Deines PCs kann das einen kurzen Augenblick dauern.

 

AdwCleaner Anleitung - Potentielle Bedrohung erkannt!

 

In meinem Beispiel wurde 1 Element als potentiell unerwünschtes Programm identifiziert und wartet lediglich darauf, von meinem Computer entfernt zu werden.

 

AdwCleaner Anleitung - Vorinstallierte Programme, die schädlich sein können

 

AdwCleaner bietet ebenfalls die Option, den Rechner auf vorinstallierte Programme zu durchsuchen, die ebenfalls ein potentielles „Risiko“ darstellen können. Manche Programme werden vermutlich fälschlicherweise als bedenklich eingestuft. Deshalb solltest Du bei Bedarf abwägen, ob das vorgeschlagene Programm in Quarantäne verschoben werden soll oder nicht. Wenn das Programm von AdwCleaner in Quarantäne verschoben werden soll, musst Du dies entsprechend aktivieren.

Das Programm ist damit noch nicht gelöscht, sondern lediglich in Quarantäne verschoben. Löschen musst Du es über den Menüpunkt: „Quarantäne“.

Wichtig!

Solltest Du derzeit Programme oder andere Dienste geöffnet haben, ist es ratsam diese zu speichern. AdwCleaner beendet knallhart alle Dienste, um die Reinigung des PCs durchzuführen.

Wenn die Reinigung abgeschlossen ist, möchte AdwCleaner Deinen PC neu starten, damit etwaige Änderungen übernommen werden können. Wenn das passiert ist, öffnet sich AdwCleaner automatisch, um das Resultat zu präsentieren. Ich empfehle sofort eine weitere Reinigung durchzuführen, um zu überprüfen, ob AdwCleaner wirklich alle Adware-, Junkware-, Spyware-Programme entfernt hat.

Abschluss der Anleitung:

Es kann durchaus passieren, dass hartnäckigere Schadsoftware nicht entfernt werden konnte. Entweder schreibst Du mir eine kleine Nachricht oder aber Du wendest Dich an den offiziellen Malwarebytes Inc. Support. Meines Wissens nach ist dieser jedoch lediglich in englischer Sprache erreichbar.

Ich hoffe, dass Dir dieses kleine aber feine Tool Dir ebenfalls helfen konnte. Es hat mir schon häufig gute Dienste erwiesen und bis jetzt hat die Nutzung von AdwCleaner keinerlei Probleme auf irgendeinem meiner Rechner oder den meiner Verwandten verursacht. W

enn Du Deinen Computer aktiv vor Bedrohungen schützen möchtest, kann ich Dir die Anleitung zu Malwarebytes ans Herz legen. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Du Deinen PC so schützen kannst, dass Du AdwCleaner nicht benötigen wirst.

Falls Du Dir doch unsicher sein solltest oder einfach nur etwas loswerden möchtest, kannst Du Dich gerne bei mir melden.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.